[freehtml5map id=“1″]

Kuwait, Jleeb Camp

Das Jleep Camp liegt am südlichen Stadtrand von Kuwait-City. Dort leben und arbeiten ca. 300 Personen. Im Durchschnitt fallen dort 100 m³ Abwasser pro Tag an.
Das Security Decisions Follow-up Committee (S.D.F.C), Kuwait beauftragte Janisch & Schulz mit der Planung der Kläranlage. Wunsch des Auftraggebers war, das Abwasser so aufzubereiten, dass es später problemlos für die Bewässerung der geeignet ist.

Juni 2008. Auf eine großen staubigen Fläche wird die Kläranlage eingemessen

Beginn der Bauarbeiten im Juli bei Tagestemperaturen weit über 40°

Mit professionellem Gerät konnte die Anlage zügig erstellt werden

Befüllung des Bodenfilters

Vom Abwasser zum Beregnungswasser

Als Anforderungen an die Abwasserreinigung in Kuwait sind folgende Grenzwerte vorgegeben:

CSB30 mg/l
BSB53 mg/l
NH4-N 2,25 mg/l

Die Reinigungsleistung unserer Pflanzenkläranlage liegt seit Jahren deutlich unter den Grenzwerten. Als Beispiel ein Ergebnis vom April 2012:

Postal codeCityYear of construction
69168Wiesloch-Schatthausen2009
69226Nußloch2000
69234Horrenberg2005
69502Hemsbach2003
70376Stuttgart2009
70499Stuttgart2010
70825Korntal-Münchingen2004
71336Bittenfeld2010
71409Schwaikheim2009
71522Backnang Oberschöntal2009
71540Murrhardt2010
71546Großaspach2009
71560Sulzbach a.d. Murr2002
71566Althütte2003
71573Allmersbach i.T.2003
71576Burgstetten2010
71577Großerlach-Grab2008
71579Burgstetten2010
71686Remseck2009
73061Ebersbach-Roßwälden2010
73066Uhingen-Holzhausen2012
73098Rechberghausen2010
73113Ottenbach2007
73235Weilheim2003
73453Abstgmünd2006
73489Jagstzel2008
73527Schwäbisch Gmünd2005
73553Alfdorf-Enderbach2001
73566Bartholomä2006
73614Schorndorf-Schornbach2009
73635Rudersberg2012
73642Welzheim2007
73660Urbach2009
73667Kaisersbach2010
74074Heilbronn2005
74078Heilbronn-Kirchhausen2010
74193Schwaigern2008
74214Schöntal2006
74219Möckmühl2007
74243Langenbeutingen2010
74343Sachsenheim2010
74357Bönnigheim-Hofen2012
74360Ilsfeld2005
74366Kirchheim/Neckar2008
74420Oberrot-Wiesenbach2099
74423Obersontheim2009
74424Bühlertann2008
74429Sulzbach2009
74523Schwäbisch Hall2004
74541Vellberg2005
74542Braunsbach2005
74547Untermünkheim2009
74572Blaufelden2004
74582Gerabronn2006
74585Rot am See2007
74586Frankenhardt2002
74589Satteldorf2005
74613Ohringen2004
74722Buchen / Hainstadt2009
74747Ravenstein-Oberwittstadt1998
74906Bad Rappenau2011
74915Waibstadt-Daisbach2004
75031Eppingen2004
75050Gemmingen2008
75328Schömberg2009
75438Knittlingen2009
76307Kraichtal-Neuenbürg2008
76316Malsch2009
76448Durmersheim2004
76593Gernsbach2003
76646Bruchsal-Heidelsheim2010
76661Philippsburg2010
76689Karlsdorf2004
77654Offenburg2009
77704Oberkirch2009
77728Oppenau-Ramsbach2010
77740Bad Peterstal2009
78166Donaueschingen2006
78337Öhningen-Wangen1999
79244Münstertal2006
79859Schluchsee2009
79871Eisenbach-Schollach1998
88213Ravensburg2009
88276Berg2005
88433Ingerkingen2005
88456Ingoldingen2010
88484Gutenzell-Hürbel2004
88662Überlingen-Bonndorf2004
88693Deggenhausertal2007
89168Niederstotzingen2010
89180Berghülen2009
89522Heidenheim2010
89537Giengen2010
89542Herbrechtingen-Bissingen2005
89555Steinheim2003
89584Risstissen2006
97941Tauberbischoffsheim805
97980Bad Mergentheim2009
97996Niederstetten2010

Dazu kommt, dass in dem Bodenfilter eine sehr gute Hygienisierung des Abwassers stattfindet. Der Abbau von coliformen Keimen liegt bei über 99 Prozent. Das gereinigte Abwasser muss daher nicht gechlort oder anderweitig desinfiziert werden.
Im Jleep Camp wird das Wasser über ein automatisches Bewässerungssystem in den Grünanlagen verteilt.

Mit einer automatischen Bewässerung wird das kostbare Nass verteilt

Die Kläranlage ist heute integriert, bzw. ist Hauptbestandteil der Parkanlage

Und das meint die Presse: